MARC TERENZI

16.3.06

München

Elserhalle

… einfach großartig!

 

Awesome – großartig! So lautet der Titel von Marc Terenzis erstem Soloalbum und die Wahl des
Titels ist alles, aber kein Zufall. Großartig – verlief die Zusammenarbeit mit seiner neuen Band & seinen neuen Produzenten-Teams! Großartig – war der Erfolg seiner ersten beiden Solo-Singles Heat Between The Sheets und Love To Be Loved By You (Top 10)! Großartig – das private Glück, dass Marc in Deutschland gefunden hat!

Die letzten Wochen zählen sicher zu den aufregendsten in Marcs Leben. Die Organisation der
Hochzeit in Spanien mit Sarah Connor nahm viel Zeit in Anspruch – da musste in Sachen
Songwriting schon mal improvisiert werden.

„Dass die Vorbereitung unserer Hochzeit viel Arbeit machen würde, war klar. Aber, dass es – trotz
Weddingplanner – so stressig werden würde, hätte ich nicht gedacht,“ berichtet Marc von den
turbulenten letzten Wochen. „Zum Glück kann ich auch in stressigen Situationen gut abschalten. Ich ziehe mich dann mit meiner Gitarre zurück und genieße die Ruhe. Wenn die Anspannung nachlässt und Du Deinen Gedanken freien Lauf lässt… das sind oft die kreativsten Moment! In Spanien bin ich z.B. für ein paar Stunden vor dem Trubel geflohen & habe in einem kleinen Restaurant am Strand Songtexte geschrieben & sogar aufgenommen.“

Awesome ist eine ausgewogene Mischung harter Rocksongs und berührender Balladen. Die Songs handeln von sehr persönlichen Themen, wie Marcs Liebe zu seiner Frau Sarah (Love To Be Loved By You) oder den einsamen Momenten auf Tour (Tonight).

Marc Terenzi wurde am 27. Juni 1978 in Newton/Welsley (Massachusetts) geboren. Als er das erste mal eine Platte von Aerosmith hört, gibt es für ihr nur noch ein Idol: Steven Tyler!
Und es muss unbedingt eine Gitarre her. Sein Vater, der im Stillen hofft, dass sein Sohn sich noch eines besseren besinnt, gibt sich nach langen Diskussionen geschlagen und erfüllt ihm den Traum
der ersten eigenen Gitarre.

Erste Medienerfahrungen sammelte Marc beim Bostoner TV-Sender A.T.V., bei dem er eine eigene TV-Show hostete. Nach über 30 Stage-Shows quer durch die Vereinigten Staaten, zieht Marc nach Florida, wo er auf Songwriter Veit Renn traf. Veit bringt Lou Pearlmann (Backstreet Boys, N*sync) und Marc in Kontakt – Natural wird gegründet! Die Band feierte mit Hits wie Put Your Arms Around Me & Let Me Count The Ways in den USA, Europa und Asien große Erfolge. 2004 trennte sich Natural und Marc konzentrierte sich von nun an auf seine Solopläne.Privat ist Marc Terenzi seit Februar 2004 mit Sarah Connor verheiratet. Die beiden haben einen
gemeinsamen Sohn Tyler, der nach Marcs großem Vorbild benannt ist.