AIMÉE MANN - Shamma Concerts
24648
page-template-default,page,page-id-24648,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
 

AIMÉE MANN

AIMÉE MANN IST EINE PHANTASTISCHE KOMPONISTININ UND TEXTERIN. SIE SINGT VON LIEBE, MELANCHOLIE, SELBSTZWEIFELN UND UNSICHERHEIT, ABER AUCH VON HOFFNUNG UND KRAFT. 

AIMÉE MANN SPIELTE BEREITS ALS JUGENDLICHE SEHR GUT GITARRE UND STUDIERTE SPÄTER AN DER BERKLEE SCHOOL OF MUSIC IN BOSTON. IHRE KARRIERE BEGANN ANFANG DER ACHTZIGER IN DER PUNKBAND „YOUNG SNAKES“. ANSCHLIESSEND GRÜNDETE SIE DIE NEW WAVE-FORMATION „TIL TUESDAY“, DIE EINE HIT-SINGLE UND EIN GOLDENES DEBUT-ALBUM HERAUSBRACHTEN.

1993 ERSCHIEN IHR SOLO-DEBUT „WHATEVER“; DAFÜR UND AUCH FÜR DAS NÄCHSTE ALBUM „I’M WITH STUPID“ ERNTETE SIE VON DEN KRITIKERN EUPHORISCHES LOB.

DANN ÜBERNAHM DIE PLATTENFIRMA INTERSCOPE AIMÉES BISHERIGES LABEL GEFFEN UND WOLLTE FORTAN KOMMERZIELLE LIEDCHEN HABEN. DIE SÄNGERIN VERWEIGERTE UND BEGANN EINEN KAMPF MIT DER MUSIKINDUSTRIE. ZU GUTER LETZT KAUFTE SIE IHRE MASTERBÄNDER ZURÜCK UND GRÜNDETE IHR EIGENES LABEL „SUPEREGO RECORDS“.